In Stückgrößen von etwa 2 kg angeboten, ist die „Coppa Piacentina“ ein wirkliches Produkt organoleptischer Exzellenz.

Wir vom Salumificio Peveri verwenden für die Herstellung dieses Schinkens hohen Prestiges und Bekanntheitsgrads eine Auswahl des geeigneten Schnitts, d.h. den Bereich der Halsmuskulatur streng nach Herkunft aus landwirtschaftlichen Betrieben in der Region Emilia Romagna und der Lombardei ausgewählter Schweine.

Das Fleisch wird dann einem Bearbeitungsprozess unterzogen, der damit beginnt, es mit Gewürzen, Aromen und Salz zu bedecken und es in einem Raum bei niedriger Temperatur ruhen zu lassen, so dass die Aromen optimal verteilt werden. Im Anschluss daran kommt es dann in natürliche Fettdärme. Nachdem sie mit einer Schnur gut abgebunden wurde, wird die Coppa zunächst 15 Tage durchgebrannt, bevor sie dann ca. 6 Monate in unseren Kellern gereift wird.

Ihre besondere Delikatesse macht sie ideal zur Verkostung mit einem frischen Stück knusprigen Brots oder auch mit einer klassischen Piadina. Sie ist unersetzlich bei der Vervollständigung eines jeden Antipasti-Tellers oder Schneidbretts ursprünglicher Ausrichtung und auch eine hervorragende Zutat in der Erstellung von Rezepten, die durch sie hinsichtlich Geschmacks- und Aromaintensität gewinnen.

  • OHNE ZUSÄTZLICHES GLUTEN
  • OHNE MILCH UND/ODER DEREN DERIVATE
  • OHNE GVO
  • GEWICHT 1900 g ca.

PF02DOP
Geschützte Ursprungsbezeichnung  Coppa 

Verfügbar

40,00 € (inkl. MwSt)

In den Warenkorb

Varianten

  • PFS02DOP
    Vakuumverpackung Pancetta Piacentina D.O.P. 900g

    Verfügbar

    22,00 € (inkl. MwSt) In den Warenkorb
  • PF02DOP-1
    Vakuumverpackung Coppa Piacentina D.O.P: 1,8kg

    Verfügbar

    45,00 € (inkl. MwSt) In den Warenkorb

Ähnliche Artikel